Handelskammer Hamburg 2005

< zurück

Dritte Änderung der Haushaltssatzung der Handelskammer Hamburg für das Haushaltsjahr 2004

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat in seiner Sitzung am 4. November 2004 einen zweiten Nachtragshaushaltplan für den Haupthaushalt für das Haushaltsjahr 2004 beschlossen. Es wurden Einnahmen und Ausgaben festgestellt:

für den Haupthaushalt auf EUR 460.000,--

Der veränderte Haushaltsplan beläuft sich somit in Einnahmen und Ausgaben insgesamt:
für den Haupthaushalt auf EUR 33.316.000,--

Hamburg, 24. November 2004
HANDELSKAMMER HAMBURG

Dr. Karl-Joachim Dreyer (Präses)
Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz (Hauptgeschäftsführer)

hamburger wirtschaft, Ausgabe Januar 2005